• Julia küsst Romeo
  • Mercutio betritt den Laufsteg
  • Julia und Amme
© c/o Thomas Eberlein

Romeo und Julia

date and time

date: 01. Juni - 20. Juli 2024
time: Do. 20. Juni, 20:00 - approx. 22:30
Do. 27. Juni, 20:00 - approx. 22:30
Fr. 28. Juni, 20:00 - approx. 22:30
Fr. 12. Juli, 20:00 - approx. 22:30
Di. 16. Juli, 20:00 - approx. 22:30
Do. 18. Juli, 20:00 - approx. 22:30
Fr. 19. Juli, 20:00 - approx. 22:30

Venue

Bayreuth
Park Eremitage, Römisches Theater


about the event

no age limit

Tickets

admission: 12,00 - 17,50 €
Theaterkasse Bayreuth in der Opernstraße 22; online: www.studiobuehne-bayreuth.de; Restkarten ab 19 Uhr an der Abendkasse.
pre-registration required

categories

Bühne
Theater
Vorstellung, Aufführung, Konzert

target groups

Erwachsene
Gäste und Tourist*innen
Studierende/Azubis
Jugendliche

„Größer war das Elend nirgendwo als bei Julia und ihrem Romeo.“ 

Ein Familienstreit, die berühmteste Liebesgeschichte der Welt und ein unvermeidliches tragisches Ende. In unserer Inszenierung wird einmal mehr die Geschichte von Romeo und Julia erzählt, in der wunderbar rauen, dynamischen Sprache des bekannten Shakespeare-Übersetzers Thomas Brasch. Julia und Romeo begegnen sich, verlieben sich und wollen eigentlich nur zusammen sein. Sie emanzipieren sich von dem Hass, den ihre Familien gegeneinander schüren. Das Paar repräsentiert eine Utopie von Friedlichkeit, die in der Welt nur selten existiert. Sie dürfen aber nicht einfach zusammen sein. Ihre Eltern können auch nicht einfach Frieden schließen. Keiner weiß mehr, wie dieser Konflikt eigentlich begann. Und nein: es kann auch kein Happy-End geben. Es ist unausweichlich: Romeo und Julia müssen auch in unserer Inszenierung sterben... Die Liebe und der Tod dieser beiden jungen Menschen beendet schließlich den Krieg der Familien Montague und Capulet. Die dekadente, gewaltvolle Gesellschaft Veronas erfährt erst dadurch wieder Frieden und Demut.


Venue

Park Eremitage, Römisches Theater
Eremitage 1,
95448 Bayreuth


Event Organizer

Studiobühne Bayreuth e.V.

Kontakt Ms. Birgit Franz

Röntgenstraße 2,
95447 Bayreuth

phone:
0921 764360

e-mail address:
theater@studiobuehne-bayreuth.de

Tags

Sitzplätze
sanitäre Anlagen
barrierefreies WC
Wickeltisch
eigener Parkplatz
Behindertenparkplatz
Fahrradstellplatz

more participants

Regie: Stefan Schneller,
Bühne und Kostüme: Ingrid Wachsmann
Maske: Nicole Madeleyn

Es spielen:
Mark Adamsky, Frank Ambrosius, Susanne Dorfner, Fabian Dörnhöfer, Johannes Fleckenstein, Jael Gallert, Julius Haendle, Hans-Jürgen Honikel, Fynn Hottung, Sonja Hottung, Julia Kramer, Alex Leschinsky, Jeanne Pasewald, Clara Renner, Claudia Stühle


similar events