• kontrast 2022
© kontrast filmfest

22. kontrast Filmfest

date and time

date: So., 22. Mai 2022
time: 13:30 - approx. 20:00

Venue

Bayreuth
DAS ZENTRUM - Internationales Jugendkulturzentrum Bayreuth e.V., Europasaal


about the event

no age limit

Tickets

admission: 4,00 - 6,00 €
Eintrittspreise (normal/ermäßigt): Einzelkarte 6,- € / 4,- € pro Filmblock Viererkarte 18,- € / 12,- €

categories

Film & Kino
Animation
Abenteuer
Action
Doku
Drama
Erotik
Fantasy & Märchen
Horror
Komödie
Krimi
Liebesfilm
Musik
Science-Fiction
Thriller
Western
Sonstige
Festival

target groups

Erwachsene
Familien
Jugendliche
Kinder

Das seit 22 Jahren existierende und inzwischen weit über die Region Bayreuth hinaus renommierte Bayreuther Kurzfilmfest „kontrast“ findet in diesem Jahr vom 19. bis 22. Mai 2022 im internationalen Jugendkulturzentrum Bayreuth – DAS ZENTRUM in Bayreuth statt. Nachdem letztes Jahr pandemiebedingt, das reguläre Filmfest Kontrast nicht stattfinden konnte, kommt in diesem Jahr ein wenig Festival-Normalität zurück. „Kontrast“ hat sich seit seiner Begründung im Jahr 2000 zu einer Plattform für Filmemacher und Filminteressierte entwickelt, auf der man miteinander ins Gespräch kommen kann.

Sowohl die Filmeinsendungen als auch deren Niveau nehmen von Jahr zu Jahr zu. 750 Einsendungen aus insgesamt 60 Ländern hat das Kontrast-Team für das Filmfest 2022 erhalten. Die Filme kommen nun aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Iran, Irland, Kanada, Mozambique, Norwegen, Österreich, Schweden, Spanien, Südkorea, Ungarn, USA.
Auch das Interesse der Besucher jenseits der Grenzen Oberfrankens wird immer größer und trägt zu den stetig steigenden Zuschauerzahlen bei. Jedoch, der persönliche Charakter von „kontrast“ ist geblieben.

Bei dem diesjährigen Filmfest erwarten den Zuschauer rund 60 Kurzfilme aus allen Genres und Themenbereichen. Für den Wettbewerb um den Sparkassen-Filmpreis (Publikumspreis), den TMT-Sonderpreis zum Sonderthema (Jurypreis) sowie den „Knax-Kinderfilmpreis“ bewerben sich Filmemacher aus ganz Europa, die teilweise auch persönlich beim Festival anwesend sind.

Sonderthema: „Das war knapp!“

Die Macher von „kontrast“ haben auch diesmal ein Sonderthema ausgerufen. Das Motto „Das war knapp!“ sollte dieses Jahr die Filmemacher inspirieren. … es hätte nicht viel gefehlt, das ist grade noch mal gut gegangen, um Haaresbreite, um ein Haar… Da sind Assoziationen, Gedankenfetzen, Kommentare zum letzten Augenblick, zum Moment, in dem das Ruder nochmal rumgeworfen wurde.

«Das war knapp» rutscht spontan über die Lippen, wenn das Geschehen noch in den Gliedern steckt, die Katastrophe – egal wie klein oder groß – ihren Schicksalshauch noch nicht ganz ausgeatmet hat, das Ausmaß des Geschehens noch nicht komplett erfasst werden kann. Auch ohne Action kann man mit «Das war knapp» Leben retten, das Gesicht wahren, Freunden helfen. In dem man schnell das rettende Wort sagt, die Klappe hält, die Hand reicht, auch wenn es irrsinnig schwerfällt. Egal, ein beherztes Ja oder Nein in die Runde geschrien und es ist noch mal gut gegangen. Aber: “Das war knapp!”

Wer Filme, Videos, Clips, Geschichten, Stories sehen will, die zeigen, wie verdammt spannend, lustig, traurig, Hoffnung machend es sein kann, wenn es zwar knapp, aber nicht daneben war – der sollte das kontrast Filmfest besuchen.

Rahmenprogramm

Das Foyer ist während des Festivals als Bistro und Bar zugänglich, lädt zum Austausch zwischen Filmemachern und Publikum ein und dient als Partylocation für die Filmparty am Samstag, bei der die Verleihung des Publikums- und Sonderpreises stattfindet.

Am Samstag ab ca. 23.30 Uhr findet die kontrast Filmfestparty mit der Verleihung des Sparkassen Publikumspreises und des TMT Sonderpreises der Jury statt. Opener der Party sind The Miracle Mikes. Später geleiten  DJ Frosch und DJ Matti durch die Nacht.

Kinderfilmblock

In dem Programm in Block 7 werden Filme gezeigt, die von Kindern für Kinder ausgewählt wurden. Per „Applausometer” wählen die jungen Zuschauer/innen am Ende des Kinderfilmblocks ihren Favoriten. Der Knax-Kinderfilmpreis ist mit 100 Euro dotiert.

kontrast zu Gast in der Sübkültür – the Gülden Glöbe Session

Die Zugabe bei kontrast, aber vorher! Inzwischen schon zur Tradition geworden, wird am Dienstag, 17. Mai 2022, um 20 Uhr, vor dem Festivalwochenende ein bunter Strauß an Filmen gezeigt. Mit anschließender Verleihung des „Gülden Glöbe“ – dotiert mit 100 Euro. Abgestimmt wird vom Publikum!

Ort: SÜBKÜLTÜR in der Neuneinhalb, Gerberplatz 1, Bayreuth
Infos auch unter: www.suebklueb.de | www.neuneinhalb.org

Serviceinformationen

Eintrittspreise (normal/ermäßigt):
Einzelkarte 6,- € / 4,00 €
Viererkarte 18,- € / 12,- €

Weiterführende Infos unter: www.kontrast-filmfest.de 


Venue

DAS ZENTRUM - Internationales Jugendkulturzentrum Bayreuth e.V., Europasaal
Äußere Badstraße 7a,
95448 Bayreuth


Event Organizer

Bayreuther Filmfest e.V.

Kontakt Markus Spona

Nürnberger Str. 42,
95448 Bayreuth

phone:
0921 507200-400

e-mail address:
info@kontrast-filmfest.de

Tags

Abendkasse
Bar/Theke
sanitäre Anlagen
barrierefreies WC
Wickeltisch
Behindertenparkplatz
Fahrradstellplatz
Kinderwagenstellplatz
Rollatorstellplatz
Rollstuhlstellplatz
induktive Höranlagen
voll zugänglich mit Assistenz

similar events