• glücklichetage
  • glücklichetage
  • glücklichetage
© Thomas Eberlein

Glückliche Tage

date and time

date: Di., 04. Oktober 2022
time: 20:00 - approx. 21:30

Venue

Bayreuth
Studiobühne Bayreuth, Hauptbühne


about the event

no age limit

Tickets

admission: 11,00 - 16,00 €
Vorverkauf auch an der Theaterkasse Bayreuth, Opernstraße 22, Restkarten an der Abendkasse.
pre-registration required

categories

Bühne
Theater
Vorstellung, Aufführung, Konzert

target groups

Erwachsene
Familien
Jugendliche
Personen mit Einschränkungen
Senior*innen
Studierende/Azubis

Becketts Portrait eines gealterten Paares, das sich trotz aller Widrigkeiten immer noch liebt, aber trotz aller Liebe zu keiner Nähe mehr finden kann: eingemauert in einen stetig wachsenden Erdhügel monologisiert Winnie ihrem erinnerungssatten Lebensabend entgegen. Willie – ihr schwerhöriger, wortkarger Ehemann, der sich nur kriechend fortbewegen kann – dämmert derweil kaum sichtbar in einem Erdloch vor sich hin. Winnie hört nicht auf zu reden: im krassen Widerspruch zu ihrer ausweglosen äußeren Situation stilisiert sie sich permanent zum Inbegriff eines glücklichen Menschen. Sie klammert sich an die Objekte ihres Alltags wie Zahnbürste oder Kamm, sowie an Sicherheit vermittelnde alltägliche Abläufe, stets bemüht, ihre Tage zu glücklichen zu erklären. Die routiniert-unnahbare Zweierbeziehung wird von Beckett entlarvt: ein ans Absurde grenzender Zweckoptimismus zerfließt zu allergrößter Verzweiflung – und umgekehrt.

 


Venue

Studiobühne Bayreuth, Hauptbühne
Röntgenstraße 2,
95447 Bayreuth


Event Organizer

Studiobühne Bayreuth e.V.

Kontakt Ms. Birgit Franz

Röntgenstraße 2,
95447 Bayreuth

phone:
0921 764360

e-mail address:
theater@studiobuehne-bayreuth.de

Tags

Sitzplätze
Abendkasse
eingebaute Garderobe
Bar/Theke
sanitäre Anlagen
barrierefreies WC
Behindertenparkplatz
Fahrradstellplatz
Kinderwagenstellplatz
Rollatorstellplatz
Rollstuhlstellplatz
Rollstuhlrampe
zugänglich für Blinde
zugänglich für Sehbehinderte
voll zugänglich mit Assistenz

more participants

Regie/Musik: Jürgen Skambraks
Bühne: Michel Bövers Kostüme: Heike Betz Licht/Ton: Ronald Kropf Es spielen: Heike Hartmann, Hans Striedl


similar events